VIROXX-Quadro Technologie: Die geballte Kraft gegen Viren

Mit unserer VIROXX-Quadro Technologie können wir bestehende Belüftungs- oder Klimaanlagen nachrüsten. Das System wird einfach integriert.
Es ist sowohl für Zuluftsysteme sowie für Umluftanlagen mit geringem Frischluftanteil geeignet (VIROXX 3000/8000). In der ersten Stufe wird ein Feinfilter aktiv, der Staubpartikel aus der Luft abscheidet. Die derart vorgereinigte Luft passiert die nächste Stufe, die Entkeimung mittels Photooxidation. Dazu wird die keimbelastete Luft mit UVC-Licht bestrahlt. Das kurzwellige, energiereiche Licht schädigt die DNA der Viren. Gleichzeitig werden die Molekülketten organischer Geruchsquellen aufgebrochen und die schlechten Gerüche so neutralisiert. In einer letzten Stufe werden schließlich mittels bipolarer Ionisation hoch energetische Ionen erzeugt, die auch die letzten Keime zerstören und die Raumluft mit aktiviertem Sauerstoff anreichern.